Resilienztraining 2 zur Burnout-Prophylaxe

Für wen ist das Seminar?

Das Seminar Resilienztraining 2 zur Burnout-Prophylaxe (fortgeschrittene Techniken) richtet sich zum einen an Menschen, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden und zum anderen an diejenigen, die nach einem Ruhepol und innerer Orientierung suchen. Die Teilnehmer haben das Seminar Resilienztraining 1 besucht oder bereits Erfahrungen mit Methoden wie Selbstakzeptanz, Autosuggestion, Meditation und Energiearbeit gemacht.

Weßling, Weßlinger See

Zeitpunkt: 23. – 27. Oktober 2019

Erlebe eine Auszeit an einem wirklich magischen Ort, an dem du alles Belastende loslassen und neu überdenken kannst. Mein Seminar und Wohlfühlpaket können dir helfen, dich wieder neu zu spüren, achtsamer mit dir umzugehen und dich von festgefahrenen Strukturen zu befreien.

Ich zeige dir Fähigkeiten und Methoden, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigungen zu überstehen. Du lernst während des Seminars eine Vielzahl von direkt umsetzbaren Übungen, damit deine Leistungsfähigkeit, Gelassenheit und Kreativität zurückkommt. Durch leichte Meditationen, sanfte Achtsamkeit- und Atemübungen wirst du dich neu wahrnehmen. Mit Heilarbeit an Körper, Geist und Seele findest du zu dir selbst zurück und aktivierst deine Selbstheilungskräfte.

Preis: 695 EUR (Vollpension)

Hallo ihr Lieben,

wie klingt das: „Ich bin dann mal weg!“ … wie fühlt sich das an?

  • Hast du Lust, einmal vier Tage nur für dich da zu sein?
  • Hast du den Wunsch, dass man sich um dich kümmert?
  • Möchtest du einfach nur du selbst sein, so vollkommen wie du bist?
  • Möchtest du dich vier Tage lang an einen Kraftort aufhalten?

Dann begleite mich nach Weßling an den Weßlinger See. Erlebe eine Auszeit an einem wirklich magischen Ort, an dem du alles Belastende loslassen und neu überdenken kannst. Mein Seminar Resilienztraining 2 – Burnout-Prophylaxe mit dem Wohlfühlpaket kann dir helfen, dich wieder neu zu spüren, achtsamer mit dir selbst umzugehen und dich von festgefahrenen Strukturen zu befreien.

Therapie/Methodiken

Das Seminar baut weitestgehend auf den erlernten Fähigkeiten und Methoden aus dem Resilienztraining 1 zur Burnout-Prophylaxe auf. Weiterhin führen wir eine Vielzahl von lockeren Einzel- und Gruppengesprächen, der Schwerpunkt liegt aber auf geistig-mentalen Übungen sowie auf der Energie-Arbeit.

Folgende Übungen werden vertieft, gefestigt oder kommen hinzu:

  • Hören auf Seele und Intuition
  • Positives Denken
  • Steigerung des Selbstbewusstseins
  • Techniken der Autosuggestion
  • Stimmungsbeeinflussung durch „Mentales Training“
  • Steigerung der Intuition
  • Kurzpausen zur Regeneration (z.B. der Herzraum)
  • Farbmeditationen zur Entspannung und Kreativität nach Peter Mandel
  • Energieheilung
  • Musik- und Klangentspannung

Alle trainierten Meditations- und Entspannungstechniken kannst du wieder problemlos in deinen Alltag integrieren.

Ziel des Seminars

Nur wer achtsam mit sich selbst umgeht, der kann lernen, dem alltäglichen Leistungsdruck standzuhalten, ohne sich dabei aufzureiben. Am Ende des Seminars hast du dein Wissen um bekannte Werkzeuge erweitert und Kenntnisse um die Energieheilung hinzugewonnen. Sie helfen dir

  • positives Denken und Selbstbeeinflussung zu fördern,
  • wieder auf den eigenen Körper und die eigene Seele zu hören,
  • dein Leben mit Leichtigkeit und Freude zu gestalten,
  • sich im richtigen Moment Auszeiten und Ruhe zu gönnen,
  • Prioritäten zu setzen,
  • den Alltagstress leichter abzubauen,
  • sich vor den Folgen von zu großer Stressbelastung zu schützen,
  • die inneren Selbstheilungskräfte zu aktivieren,
  • dein Umfeld mit dir selbst in Einklang zu bringen,
  • deine Leistungsfähigkeit, Gelassenheit und Kreativität zu aktivieren und zu steigern.

Unterkunft

Du wohnst in einer schönen Ferienwohnung direkt am Weßlinger See. Der ruhige See und seine Umgebung laden dich mit seinen Wegen und Bänken zum Verweilen ein. Dort kannst du einfach nur Sein und entspannen.

Unsere gemeinsame Zeit verbringen wir von morgens 8 Uhr bis 20 Uhr abends zusammen. Wenn du einmal allein sein möchtest, ist das natürlich jederzeit möglich. Du gestaltest dir deine Zeit wie es dir guttut.

Genieße und Heile.

Herzlich liebe Grüße, Anne

PS. Die Nutzung der Übungen und Methoden sowie deren Gewichtung sind vom Belastungsstand sowie vom Wissensgrad der Teilnehmer abhängig.

Hinweis

Das Seminar stellt keine abschließende Therapie eines Burnouts dar. Vielmehr bietet das Seminar Raum und Unterstützung, den Grad des eigenen Burnouts zu bestimmen und Lösungsansätze zu erkennen. Bei tiefgreifenden Problemen z.B. Depressionen wende dich bitte an deinen Hausarzt oder einen Psychologen.

Du hast Interesse und es sind noch Fragen offen?

Feedback: das sagen die Teilnehmer

… neben Meditation, Klangschalenbehandlung und guten Gesprächen war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Der See lud zu erholsamen Spaziergängen ein – ich bin fasziniert von diesem Ort und komme gerne wieder … Vielen Dank an Anne, die dies alles ermöglicht hat.

Erika

… der Zusammenhalt in unserer Gruppe war bemerkenswert. Der Umgang miteinander war unkompliziert und von Achtsamkeit begleitet. Die Gespräche waren sehr gehaltvoll, einige regen mich noch jetzt, einige Wochen danach, sehr zum Nachdenken an. Die Energiearbeit mit Rückführungen, Reiki und Bändertrennung habe ich intensiv erlebt und deren Verarbeitung noch nicht beendet. Durch das Nachlesen in der von dir sorgfältig zusammengestellten Mappe wird das Verarbeiten erleichtert. …
… jeden Morgen konnten wir uns im Frühstückraum ausgiebig am Buffet bedienen, das Frau Wunderl wahrlich wunderbar für uns gerichtet hat. Das Mittag- und Abendessen wurde von Sarah liebevoll zubereitet und aufgetischt, was ebenfalls enorm zum Wohlfühlfaktor beigetragen hat…

Anja